München-Obermenzing: Pressefrühstück mit Präsentation der Bauvorhaben

Von 21. November 2017 NEWS, Obermenzing

BAYERISCHE LANDESSIEDLUNG | 20-11-2017 | Nachdem der Gewinner des Architektenwettbewerbs für unser neues Bauvorhaben in München-Obermenzing seit Ende April fest steht, befindet sich das Projekt bereits mitten in der konkreten Planungsphase. Mitte Juli gab es in angenehmer Atmosphäre ein Pressefrühstück, bei dem die vier Investoren und Bauträger vor Ort ihre Projekte an der Paul-Gerhardt-Allee / Ecke Berduxtraße in Pasing-Obermenzing der breiten Öffentlichkeit vorgestellt haben. Mit rund 2.400 Wohnungen wird das neue Quartier über 5.500 Menschen ein neues Zuhause bieten und so einen Beitrag zur Entspannung des Münchner Wohnungsmarktes leisten. Die Bayerische Landessiedlung – vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Bauch – stellte hier die Planungen für den Neubau von 130 Eigentumswohnungen den anwesenden Journalisten vor. Die zentrale Lage, eine sehr gute Infrastrukur, die ideale Verkehrsanbindung mit dem nahen S-Bahnhof Pasing sowie der gegenüber liegende Nymphenburger Schlosspark machen das neue Wohnquartier zu einer besonders attraktiven Wahl für den Lebensmittelpunkt von Familien, Paaren und Singles.

Wir erwarten den Verkaufsstart noch im 1. Quartal 2018 und werden Sie hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.
Schauen Sie doch einfach mal wieder vorbei!

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem neuen Bauvorhaben in Obermenzing

Cookie Consent mit Real Cookie Banner