Gestern. Heute. Morgen.

Die Historie der Bayerischen Landessiedlung

Ein Unternehmen im Wandel

1917

Gründung
Mehr erfahren

1917-1919

Erste Aktivitäten
Mehr erfahren

1919

Neue Gesetzeslage
Mehr erfahren

1920

Umbenennung
Mehr erfahren

1920-1923

Jahre der Inflation
Mehr erfahren

1924-1933

Erster Höhepunkt
Mehr erfahren

1933-1945

Erneute Umbenennung und Konzentration auf die Landwirtschaft
Mehr erfahren

1945

Eine Nachkriegsaufgabe
Mehr erfahren

1947

Eine neue Landessiedlung
Mehr erfahren

1947-1956

Bodenreform
Mehr erfahren

1956

Neue Aufgaben
Mehr erfahren

1972

Wohnungsbau im Fokus
Mehr erfahren

1972

Gesellschaft für den ländlichen Raum
Mehr erfahren

1980

Erste Baulandbeschaffung
Mehr erfahren

1988

Steuerreformgesetz und Einstieg in den freien Wohnungsbau
Mehr erfahren

1990

Aufbauhilfe Sachsen
Mehr erfahren

1992

Gründung der Tochtergesellschaft "Raetia Wohnbau GmbH" in Kaufbeuren
Mehr erfahren

1992-1998

Starker Ausbau des Kommunalgeschäfts
Mehr erfahren

1993

Einstieg in die Konversion ehemaliger Militärareale
Mehr erfahren

2000

Start der Wohnbauentwicklung in München-Fröttmaning (Haidpark)
Mehr erfahren

2002

Erwerb der Hohlmühle in Bayreuth
Mehr erfahren

2006

Privatisierung der Bayerischen Landessiedlung
Mehr erfahren